Nutzungsbedingungen.

Allgemeine Bestimmungen.

 

Die Inhalte von www.xygas.de wurden sorgfältig erarbeitet. Dabei wurde insbesondere darauf Wert gelegt, zutreffende und seriöse Informationen bereitzustellen. Gleichwohl können Fehler auftreten. Weiter weisen wir darauf hin, dass die Informationen auf www.xygas.de allgemeiner Art sind, die nicht auf die besonderen Bedürfnisse im Einzelfall abgestimmt sind. Wir übernehmen keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Dies gilt auch für Informationen auf externen Webseiten, die über Links mit www.xygas.de verbunden sind. Für die Nutzung der Seiten von www.xygas.de gelten im übrigen die folgenden Bedingungen.

 

Urheberrechte / Lizenzrechte.

 

Inhalt und Struktur unserer Webseite sind teilweise geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Informationen oder Daten (Text, Bild, Grafik, Ton, Video oder Animationsdateien) von www.xygas.de dürfen insbesondere nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von www.xygas.de in irgendeiner Form genutzt oder verwendet werden, auch nicht auszugsweise.

 

Marken und Logos.

Die auf den www.xygas.de verwendeten Logos sind teilweise geschützt. Es ist untersagt, diese Logos ohne vorherige schriftliche Zustimmung von www.xygas.de zu nutzen.

 

Setzen von Links auf www.xygas.de.

 

Ein Link auf www.xygas.de darf nur dann gesetzt werden, wenn er auf die Homepage www.xygas.de oder eine Unterseite zeigt und wenn dadurch keine Rechte von www.xygas.de oder anderer Gesellschaften verletzt werden, insbesondere Urheber-, Leistungsschutz- oder Kennzeichenrechte.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

 

www.xygas.de stellt über diese Internetseite (auch http://www.xygas..de, http://xygas.de) seine Dienstleistung, Personen und Unternehmungen vor. Diese Vorstellung entspricht einer Informationsplattform und stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar.

 

Entsprechend dient diese Plattform nicht der Anbahnung von Fernabsatzverträgen über das Internet. Sie soll lediglich über Personen und Leistungen informieren. Verträge kommen in der Regel im persönlichem Gespräch mit gesonderter Vereinbahrung zustande.